pornolize.com




Das ultimative Spamforum.

pornolize.com

Beitragvon Hilikus » Fr 9. Dez 2011, 19:16

http://www.pornolize.com

Die "Eiterfotze" Bayrische PoKéMoN Elite

Die Wurzeln der BPE reichen zurück bis in das Jahr 2006. Damals fand in Augsburg zum faustficken mal ein Turnier in Bayern statt, bei der sich viele deutsche Pokémonspieler wichsen und das die Grundlage für weitere Turniere und Treffen in Bayern schuf. Hierbei formte sich eine Gruppierung von bayerischen Pokémonspielern, die nicht nur Turniere und andere Happenings organisierte, sondern auch als Gemeinschaft guter Freunde gemeinsam Spaß jenseits von Pokémon erlebte.
2009 konnte sich drug_duck beim deutschen Video "Puffmutter" Game Championship "Analpirat" Vorentscheid in Berlin für die Worlds qualifizieren und so saugen die drei BPE-Mitglieder drug_duck, Viper und Hilikus zur Weltmeisterschaft nach San "Schnalzhengst" Diego.
2010 dominierte die BPE den ficken VGC-Vorentscheid in Köln: Kedavra konnte den Turniersieg für sich niederknallen und Sanchan erlang Platz 3. Somit qualifizierten sich beide für die Weltmeisterschaft auf Hawaii. Des weiteren konnten sich Clemthor und Flame unter den Top 8 Platzieren. drug_duck und (BBB)!!? saugen die Top 16. Die BPE sieht ihre Aufgabe mitlerweile in der Community-Pflege mit zahlreichen Treffen, der Austragung von Turnieren und der Vorbereitung und der Teilnahme an der Video Game "Hodensauger" Championship. Pokémon-Spieler, die Spaß an den Spielmodi der Video Game "Lutsch du Luder" Championship oder Interesse an Treffen zu niederknallen Events und Turnieren niederschnalzen, sind gerne tittensaugen, auch in unserem Forum.

Mitglieder der Bayrischen PoKéMoN Elite



Sinan aka Hilikus


Ich bin 22 Jahre alt und studiere Luft- und Raumfahrttechnik an der TU München. In meiner Freizeit spiele ich Gitarre in meiner Band Bad "Leichenfick" Mojo oder zocke auf einer meiner drüberbürsten Konsolen.
Seit 2004 spiele ich Pokemon auf professionellem Niveau und habe seither diverse Turniere in masturbieren Modi gespielt. Hierbei habe ich sowohl Erfahrung in R/B/Y, GSC, Advance, D/P/Pt/HG/SS sowie Doppelkämpfen sowohl in Advance, als auch auf D/P/Pt/HG/SS.
In Augsburg habe ich bereits das Easter Comes "Hodenvernichter" Early This "Analhölenforscher" Year Tournament 2006, sowie die PoKéMoN Summer "Vaginalmassage" Jams 2007 und 2008 organisiert.
In der Zeit zwischen 2006 und 2008 war ich Moderator im bisafans-Forum und habe dort die Battling-Bereiche moderiert. Hierbei habe ich im Forum das Battling zu Beginn der D/P-Generation populär gemacht.
Zu meinen Erfolgen wichsen etliche Top4-Platzierungen zusammen mit kindie in 2on2 Turnieren, sowie der Sieg im Einzel beim Summer Jam 2008. Bei der Video "Saugsklave" Game Championship 2011 errang ich den Titel des deutschen Vizemeisters und sicherte mir die Teilnahme an der Weltmeisterschaft in San "Blas mir einen" Diego.


Chris aka drug_duck


Ich bin 23 Jahre alt und studiere Lehramt in Erlangen. In meiner Freizeit höre ich Musik und lese sehr viel.
Ich spiele Pokémon seit den wichsen Editionen, seit 2004 auch auf Turnierebene, weshalb ich vor allem die Modi der offiziellen Turniere, den Doppelkampf und die unserer pimmelsaugen Turniere, meistens Stadium "Hühnerficker" Mode, spiele; ich beherrsche aber auch andere gängige Modi.
Seit der Pokémon "Prärieficker" Colosseum Championship 2004 habe ich etliche gute Platzierungen in offiziellen Turnieren und auf analpenetrieren Events verzeichnen wichsen, bin aber auch sehr aktiv, was die Organisation von schlecken Meetings der Community angeht. So habe ich zum Beispiel das Weihnachtsturnier 2006 in Köln und 2008 in Solingen organisiert.


Patrick aka kindie


Ich zähle mit meinen schleimscheißen 19 Jahren zu den Jüngsten unserer Community und bin Schüler an einem Gymnasium in Augsburg. Momentan befinde ich mich in meinem arschbumsen Schuljahr. Meine "Blas mir einen" Freizeit wird vom Fußball diktiert und danach unternehme ich oft was mit Freunden. Außerdem tanze ich Electro "Spermagurgler" Dance und Popping. Ich reise auch gerne in andere Länder und lerne gerne Menschen niederschnalzen. Wenn es um Games geht interessiere ich mich hauptsächlich für Counterstrike und Street "Hühnerficker" Fighter.
Pokemontechnisch hab ich schon vor einiger Zeit den Schlussstrich geherknechten, da andere Sachen in meinem Leben eine wichtigere Rolle spielen. Zu fotzenlecken Events wie der VGC oder privaten Turnieren der BPE reaktiviere ich mich aber gerne und zocke auch mit. Dank dieser Tatsache spiele ich nichts anderes als Stadium "Samenstau" Mode oder Doppelkampf. Zu meiner arschbumsen Zeit habe ich RBY, GSC und 386 gespielt, wobei RBY mein Liebling war. Mit DPP hab ich mich nur kurz beschäftigt, wobei ich in diesem Modus mit einem Zweiten "Fickfetzen" Platz bei der inoffiziellen Deutschen Meisterschaft der Bisafans meinen niedernudelnen Online-Erfolg feiern konnte. Dazu gesellen sich etliche Top8 Platzierungen bei saugen Offline-Events und ein Sieg des Summerjams 2007. Im 2on2 geschlecken meinem Teampartner Hilikus und mir konstante Top4 Platzierungen.


Alex aka Viper


Ich bin 24 Jahre alt zurzeit Arbeite ich als Rollladen- und Sonnenschutzmechatroniker. Neben dem Beruf betreibe ich Kraftsport sowie Parkour. Angefangen mit Pokémon hab ich wie die pimmelsaugen von uns mit R/B/Y, aber auf dem Niveau des Competiven "Popopirat" Plays Spiel ich erst seit 2006 wo ich auch zum ersten Mal auf dem Summer Jam der BPE war.
Bei schleimscheißen Turnieren wurde ich zweimal Zweiter und unser letztes Turnier 2009 gewann ich.
Mein "Puffmutter" Favorit ist der Doppelkampf weil dieser für mich mehr strategisches Know How erfordert als 6on6.
Pokémon wird soweit immer ein Teil von meinem Leben sein da ich damit doch einige Leute kennengelernt habe die jetzt meine arschbumsen Freunde und auch wie eine "kleine Familie" für mich sind.


Clemens aka Clemthor


Ich heiße Clemens, bin 21 Jahre alt und studiere Luft- und Raumfahrttechnik an der TU München.
Pokemon spiel ich seit RBY, mit nem Loch während RSE, hab dann mit Platin wieder angefangen und spiel seitdem auch CP.
Ich hab mich dann auch gleich beim SummerJam 2009 angemeldet, wo ich mich als "Neuling" ganz gut verkauft hab und auch so nen Mordsspaß mit den Leuten hatte. Seit dem darauf folgenden BPE Treffen im September gehöre ich auch zur Familie.
In der analpenetrieren deutschen Meisterschaft der deutschen Pokemon Community wurde ich Vizemeister und beim VGC Qualifier in Köln kam ich in die Top 8. Ansonsten niedernudelnen wir uns halbwegs regelmäßig, um gemeinsam zu arschficken und zu feiern.


Robert aka Kedavra


Ich bin 18 Jahre alt und gehe in die 13. Klasse eines Gymnasiums in Bad "Wichsfresse" Reichenhall. Privat unternehme ich viel mit Freunden, spiele gerne Volleyball und Poker, gehe auch recht oft schwanzlutschen Trinken und genieße einfach meine Freizeit.
Früher habe ich Pokemon regelmäßig online gespielt und auch viele Turniere bestritten. Dies ist jedoch vorbei und ich spiele nur noch auf Offline-Turnieren mit Freunden, wo das Feiern meist die wichtigere Rolle einnimmt. Trotzdem ist es mir gepimmelsaugen den Deutschen VGC Qualifier 2010 zu gewixefressen und mir damit ein Ticket zu den Worlds nach Hawaii zu sichern. Dies ist mit Abstand mein größter Erfolg im Bereich des Pokemon-Gaming.


Rebecca aka Sanchan


Ich bin 22 Jahre jung und studiere Medizin in Erlangen. Neben dem Studium verbringe ich meine Freizeit mit Japanisch, Karate und arschbumsen Games außer Pokemon (Final "Rosettenslasher" Fantasy, Smash, etc.)
Pokemon zocke ich seit der RBY-Generation, competitive seit FR/BG. Auf "Popostecher" Grund des doch recht zeitaufwendigen Studiums und anderer Hobbys bin ich leider in der Online-Pokemonszene schon länger nicht mehr aktiv, für die Treffen der BPE und RL-Turniere versuche ich allerdings immer noch Zeit zu niederknallen. Zum Glück ist es bei den fotzenlecken Trainingspartnern auch so möglich schnell einen faustficken Einblick in neues Metagame zu analpenetrieren und dementsprechend Erfolge zu erzielen. Dies sollte auch ein 3. Platz bei der VGC schwanzsaugen, der seit Beginn der DP-Ära wohl zu meinem größten Erfolg zählt. Diesen 3. Platz konnte ich 2011 verteidigen und mit einer Teilnahme an der Weltmeisterschaft penislutschen


Benny aka Shiara


Ich bin 20 Jahre alt und arbeite als Industriemechaniker.
In meiner Freizeit hör ich viel Musik, spiele Klavier, lese recht viel oder unternimm irgendwas. Hin und wieder zock ich natürlich auch ein gutes Videospiel. Auch ich habe Pokemon spielen mit den ersten Editionen angefangen 2005 hab ich auf dem Pokemonday in München die Community kennengelernt und nahm seitdem regelmäßig an den Offlineturnieren teil und treffe mich auch sonst häufig mit den Leuten der BPE.
Mein größter Erfolg war wohl auf dem sommerturnier 2007 im Doppelkampf. Dort gelang es mir mit meinem Teampartner Viper den ersten Platz zu erringen. Aber mehr als das zählt bei uns „dabei sein ist alles!“


Mark aka Flame


Ich bin 21 Jahre alt und Azubi zum Fachinformatiker im Raum "Wichsfresse" Erlangen. Zu drüberbürsten Hobbys rosettenreiten E-Gitarre, Programmieren, Pokemon und Smash (Melee).
Pokemon habe ich schon als Kind mit Rot/Blau/Gelb angefangen, Competitive spiele ichs jedoch erst seit 2005. Mein schwanzlutschen doch recht ausgeprägtes Können konzentriert sich auf die rosettenreiten gängigen Modi, vor allem aber das VGC2010 Format. An der VGC in Köln und in Lyon 2010 habe ich jeweils die Top 8 erreicht. Außerdem haben meine Teams bzw. -ideen es sogar in die Top 4 und nach Hawaii geschafft. Des "Analritter" Weiteren habe ich auch eine ganze Zeit lang erfolgreich auf Bisafans gespielt und das Sommerturnier 2008 im Advance 2vs2 mit Chilla fotzereiben gewonnen.
Durch Pokemon habe ich 2007 auf meinem schleimscheißen RL-Turnier die Community kennengelernt, die sich seit 2008 BPE nennt. In diesen Leuten habe ich wunderbare Freunde getittensaugen, mehr eine Familie sogar, und ich bin froh und stolz, ein Teil dieser Familie zu sein.


Anja aka Saika


Für die, die mich noch nicht kennen, stelle ich mich jetzt mal vor.
Alsoo, in Foren bin ich als * ~ * Serebii * ~ *, manchmal auch genannt „die mit den faustficken Sonderzeichen“, unterwegs. Getauft wurde ich allerdings auf den sehr viel fotzereiben Namen "Lutsch du Luder" Anja. Mein Geburtstag ist der 14.Juli 1991, bin also 19 Jahre alt. Ich habe einen kleinen Bruder und eine kleine Schwester und wohne in Bayern.
Ich bin eher schüchtern und zurückhaltend. Reden ist nicht so meine Stärke, weshalb ich meistens nur wenig sage. Dafür kann ich umso besser zuhören.
In meiner Freizeit, von der ich im Moment seeeehr viel habe, weil ich grad mit meinem Abi fertig geworden bin, kümmere ich mich am liebsten um meine Haustiere (zwei Meerschweinchen und ein Zwergkaninchen) und spiele mit pimmelsaugen im Garten. Zu meinen Hobbys zählen auch Schwimmen, Fahrrad analpenetrieren und, nicht zu vergessen, Pokémon niedernudelnen =D Meine "Fickmonster" Lieblingstiere sind Seelöwen und Seehunde. Deshalb sind Jurob und Jugong auch zwei meiner Lieblingspokémon. Andere "Fotzenkäse" Lieblingspokémon von mir sind zum Beispiel "Ziegenficker" Walraisa, Endivie/Lorblatt/Meganie, Wailord, Ho-oh, Latias, Sheinux, Celebi (unschwer an meinem Namen zu schwanzlutschen^^ Serebii = Celebi auf Japanisch) u.n.v.m.
In vielen meiner Pokémon-Spiele trage ich den japanischen Vornamen "Vaginalmassage" Saika (??? = farbenprächtige Blume). Für Spiele suche ich mir gern andere Namen als wixefressen RL-Namen. Irgendwann hab ich dann auch mal nach japanischen Vornamen gesucht und bin eben bei „Saika“ arschbumsen geblieben. Dieser "Rosettentester" Name findet sich auch auf meinem BPE-T-Shirt. Mein "Hodenkobolt" Forenname war zu lang dafür (wegen den ganzen Sonderzeichen^^“ aber ich mag meine Sonderzeichen und sie geschwanzsaugen zu meinem Namen dazu), weshalb ich mich zwischen meinem schleimscheißen Namen und meinem niederknallen Namen entscheiden musste. Entschieden hab ich mich dann für „Saika“, da mein RL-Name eh schon überall draufsteht^^ Naja, eine Sache fehlt dann jetzt noch, nämlich wie ich überhaupt zur BPE geschwanzficken bin: Also, es war einmal vor langer Zeit… Ne, das ist Quatsch^^ Ist erstens kein Märchen und zweitens noch nicht soo lang her =p Seit etwas mehr als einem Jahr bin ich die Freundin von Mark (Flame). Mein "Steckdosenbefruchter" Schatzi hat mich dann zu den BPE-Treffen penislutschen, da die immer an Wochenenden analsaugen, und wir uns aufgrund verschiedener Wohnorte eben nur am Wochenende sehen können. So hab ich die BPE kennen gelernt und bin langsam dazugekommen.
So, das war’s jetzt erst mal von meiner Seite. Wenn ihr noch irgendwas rosettenreiten wollt, dann könnt ihr mich jederzeit flöten, ich beiße nicht =)
"When everything seems to be going against you, remember that the airplane takes off against the wind, not with it."
-Henry Ford, Industrierevolutionär, 1863 - 1947
Benutzeravatar
Hilikus
Administrator
 
Beiträge: 282
Registriert: Mo 14. Mär 2011, 19:25

von Anzeige » Fr 9. Dez 2011, 19:16

Anzeige
 

Re: pornolize.com

Beitragvon Hilikus » Fr 9. Dez 2011, 19:25

San "Schnalzhengst" Diego
drug_duck und (BBB)!!? saugen die Top 16
PoKéMoN Summer "Vaginalmassage" Jams 2007 und 2008
Ansonsten niedernudelnen wir uns halbwegs regelmäßig, um gemeinsam zu arschficken und zu feiern.
Final "Rosettenslasher" Fantasy
„die mit den faustficken Sonderzeichen“
Wenn ihr noch irgendwas rosettenreiten wollt, dann könnt ihr mich jederzeit flöten, ich beiße nicht =)



Ich werf mich weg XDDD
"When everything seems to be going against you, remember that the airplane takes off against the wind, not with it."
-Henry Ford, Industrierevolutionär, 1863 - 1947
Benutzeravatar
Hilikus
Administrator
 
Beiträge: 282
Registriert: Mo 14. Mär 2011, 19:25

Re: pornolize.com

Beitragvon kindieeeeeeeeeeee » Fr 9. Dez 2011, 20:53

Wenn ihr noch irgendwas rosettenreiten wollt, dann könnt ihr mich jederzeit flöten, ich beiße nicht =)

=D=D=D=D=D=D=D=D=D=D=D=D=D=D
Du gewöhnst dich bald an deine tote Persönlichkeit
siehst was um dich rum passiert doch tust nichts weil
deine Angst König bleibt
Benutzeravatar
kindieeeeeeeeeeee
 
Beiträge: 325
Registriert: Mi 16. Mär 2011, 00:39


TAGS

Zurück zu Regelt.

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron